Markt Regenstauf - Landkreis Regensburg
Online Service
Festival am Fluss 2019
Online Broschüre
Stadtentwicklung
Interaktiver Stadtplan
Landkreis Regensburg
mitfahren - Geld sparen

Ab Vatertag Zillen-Überfahrt in Marienthal /Regenstauf wieder möglich

Meldung vom 29.05.2019

Bootswandern, Wandern oder Radfahren im malerischen Regental

Zille bei Marienthal an den Wochenenden wieder im Einsatz
Endlich ist es soweit! Nach ca. zwei Jahren wird der Zillen-Betrieb in Marienthal wieder aufgenommen und die Überfahrt für Wanderer und Radfahrer ist wieder möglich.
Herr Huf  - immer schon die gute Seele in Marienthal -, wird ab dem 30. Mai – also am „Vatertag“ den Zillen-Betrieb wieder aufnehmen.
Von ca. 11 bis 17 Uhr (Feiertags und Donnerstag bis Sonntag) kann man künftig mit der Zille wieder von einer Uferseite zur anderen übersetzen. „Das Übersetzen macht mir große Freude und ist kostenlos bzw. über eine kleine Spende freue ich mich“ so Karl Huf. Bei speziellen Zeiten und Gruppenanmeldungen bitte bei Herrn Huf ab 18 Uhr am Festnetz (Tel: 09436-903873) oder tagsüber unter Tel: 0172-8675447 anmelden.

Achtung: Das Zelten auf dem Zeltplatz bei Marienthal ist nur für Bootswanderer erlaubt! Eine Schranke verhindert künftig, dass Unbefugte hier mit Campingwagen und Co. übernachten. „Zum einen ist Marienthal kein offizieller Campingplatz und zum anderen wird die Schranke mit Rücksichtnahme auf die  Anwohner aufgestellt“, so die Verwaltung des Marktes Regenstauf.




Wandertipp: Wanderung von Hirschling nach Marienthal
Eine sehr schöne Wanderung ist von Hirschling auf der linken Regenseite bis zur Höhe auf Marienthal, dann übersetzen und auf dem Radweg wieder zurück nach Hirschling. Bei schönem Wetter kann man sich dann noch am Badeplatz in Hirschling abkühlen. Dort gibt es auch eine überdachte Sitzgelegenheit am Parkplatz und direkt am Regen ist auch eine Holzumkleidekabine aufgestellt. Auch ein Dixie-WC ist in der Hauptsaison dort platziert.
Bootswandern von Nittenau nach Regenstauf
Auch die Bootswandersaison hat bereits begonnen. Wer kein eigenes Boot hat, wird z. B. beim Kanuverleih Peschke in Nittenau fündig und kann das Regental vom Wasser aus erkunden! Nähere Auskünfte unter Tel: 09436-2740