Erneute Absage der Seniorenweihnachtsfeiern und des Regenstaufer Weihnachtsmarktes

Meldung vom 16.11.2021

Plakat abgesagt
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
schweren Herzens sagen wir auch in diesem Jahr den Regenstaufer Weihnachtsmarkt ab.
Erst Mitte Oktober kamen die Verlautbarungen, dass in 2021 Weihnachtsmärkte stattfinden können. Mit dieser Aussage im Rücken, nahmen wir freudig und zuversichtlich die Herausforderung an, innerhalb von sieben Wochen einen Weihnachtsmarkt auf einem neuen Platz mit einem sehr anpassungsfähigen Konzept zu organisieren. Auch unsere Seniorenweihnachtsfeiern wollten wir in diesem Jahr wieder aufleben lassen.
Viele unserer Mitorganisatoren waren sofort zur Stelle und sagten Ihre Teilnahme und Unterstützung zu.
Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, doch aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Pandemie, die damit verbundene angespannte Situation auf den Intensivstationen, des Rats des RKI (Robert-Koch-Institut) und den Verlautbarungen und Empfehlungen unseres Ministerpräsidenten Markus Söder sehen wir uns leider gezwungen, den Weihnachtsmarkt erneut abzusagen.  ??
Wir bedanken uns bei den Vereinen, Organisationen, Kunsthandwerkern/innen, Gewerbetreibenden, Musikanten/innen und allen weiteren Beteiligten für ihre Bereitschaft, den Regenstaufer Weihnachtsmarkt abwechslungsreich und interessant zu gestalten. Auch für die Unterstützung bei den Seniorenweihnachtsfeiern sagen wir „Vergelt’s Gott“.
Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürgern, danken wir herzlich für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.
Wir hoffen auf ein Wiedersehen beim Regenstaufer Weihnachtsmarkt und den Seniorenweihnachtsfeiern in 2022!
Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!