Markt Regenstauf - Landkreis Regensburg
Online Service
Covid-19-Zahlen
Energiemonitor
Online Broschüre
Klimaschutz
Stadtentwicklung
Interaktiver Stadtplan
Landkreis Regensburg
mitfahren - Geld sparen

Melde- und Passangelegenheiten weiterhin nur mit Terminvereinbarung

Meldung vom 10.06.2021

Trotz vieler Lockerungen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen kann das Einwohnermeldeamt des Marktes Regenstauf seine Dienstleistungen auch in den nächsten Monaten nur nach einer vorherigen Terminvereinbarung erbringen.

Wir weisen dabei darauf hin, dass Ihr persönlicher Termin gegebenenfalls nicht so zeitnah liegt wie von Ihnen gewünscht. Dies resultiert insbesondere daraus, dass

• im letzten Jahr über einen längeren Zeitraum nur eingeschränkt Zugang zum Rathaus bestand,
• der Andrang auf Personalausweise, Reisepässe und auf viele andere melderechtlichen Angelegenheiten seit Anfang 2021 und auch weiterhin entsprechend hoch ist,
• die für Innenräume zugelassene Personenzahl durch die Hygienebestimmungen begrenzt ist,
• im Einwohnermeldeamt seit März 2021 und noch bis auf weiteres keine Vollbesetzung besteht
• und zudem in Kürze umfangreiche Vorarbeiten für die Bundestagswahl 2021 zu erledigen sind.

Termine können bei den Mitarbeiter/innen telefonisch vereinbart werden unter den Telefonnummern   09402/509–12,  509–19  oder  509–73.
Insbesondere während der Öffnungszeiten führen Anrufe oft zu einer Überlastung der Telefone!
Auch das lässt sich leider nicht immer vermeiden, da gleichzeitig die Anliegen der anwesenden Bürger/innen bearbeitet werden. Gegebenenfalls bitten wir um Ihre Geduld.
Einige Dienstleistungen können Sie auch ohne eine persönliche Vorsprache in Anspruch nehmen.
Über das Rathaus-Service-Portal ist es zum Beispiel möglich, Meldebescheinigungen und Melderegisterauskünfte online zu beantragen.
Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, bitten wir Sie – soweit möglich – ohne Begleitperson vorzusprechen (Ausnahmen: Betreuung von Kindern oder Hilfsbedürftigen, Dolmetscher/innen).
Außerdem bitten wir darum, den vereinbarten Termin pünktlich wahrzunehmen, nicht zu spät aber auch  nicht viel zu früh. Dies beschränkt die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig in unserem Wartebereich aufhalten und gewährleistet einen geregelten Ablauf des Dienstbetriebes.
Gerne können Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen senden: einwohnermeldeamt@regenstauf.de   
Wir bemühen uns, Ihnen zeitnah zu antworten. Bei Angabe einer Telefonnummer rufen wir so bald wie möglich zurück.
Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, ersuchen wir diesen rechtzeitig abzusagen.

Während Ihres Rathausbesuches ist das Tragen einer FFP-2-Maske Pflicht!

Vorsprachen nach vorheriger Terminabstimmung sollen nicht zuletzt sowohl die Bürger/innen, als auch die Mitarbeiter/innen im Rathaus auch weiterhin vor Infektionen schützen.
Wir bitten um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen und Einschränkungen.

Markt Regenstauf
Einwohnermeldeamt