Markt Regenstauf - Landkreis Regensburg
Online Service
Online Broschüre
Stadtentwicklung
Interaktiver Stadtplan
Landkreis Regensburg
mitfahren - Geld sparen

Familienstützpunkt-Flyer mit neuem Programm September bis Dezember 2020

Meldung vom 04.09.2020

Vorstellung Flyer Programm FSP_Foto Beate Geier

Der neue Flyer der Familienstützpunkte im Landkreis Regensburg für das zweite Halbjahr 2020 ist da. Übersichtlich und kompakt beinhaltet er alle Veranstaltungen und Aktionen, die die sechs Familienstützpunkte des Landkreises Regensburg an den Standorten Donau.Wald (Wörth a.d. Donau, Brennberg und Wiesent), Lappersdorf, Neutraubling, Nittendorf, Regenstauf und Schierling anbieten.

Erste Hilfe am Baby und Kind, Kreativangebot (wie Nähen oder Dekorationen gestalten), Pikler®Spielraum, Kundalini Yoga, nappydancers®, Zumba, Besuch vom Erlebnisbauernhof, Interkulturelle Ausflüge und Frauentreffs, Themenabende und verschiendene Vorträge, regelmäßige Treffs für Großeltern, Eltern- und Alleinerziehende, Hebammensprechstunde, Stillvorbereitungskurs, Musikgartenkurs und Vieles mehr – gerichtet ist das Angebot an alle Menschen im Landkreis, die Verantwortung für Kinder tragen.

Die Corona-Pandemie hat neue Medien in den Fokus gerückt, weshalb das Programm neben Präsenzveranstaltungen nunmehr auch digitale Angebote enthält – beispielsweise das Online-Seminar „Kinderernährung von A-Z“, die dreiteilige Online-Seminarreihe „Corona, Herausforderungen und Chancen für Familien“ sowie einen Online-Kurs zum Thema „Stillen“.

Zu Angelegenheiten rund um das Familienleben bieten die erfahrenen Fachkräfte außerdem in den Stützpunkten persönliche Beratung an, bei Bedarf werden geeignete Fachstellen empfohlen.

Die Erziehungsberatungsstellen der Katholischen Jugendfürsorge und der Diakonie mit Außenstellen in den Familienstützpunkten Nittendorf, Schierling und Donau.Wald (Wörth an der Donau, Brennberg, Wiesent) stehen zudem allen Familien beratend und unterstützend zur Seite.

In den „Corona-Zeiten“ finden die Veranstaltungen teilweise unter Vorbehalt statt. Über mögliche Programmänderungen können sich Interessierte bei den jeweiligen Stützpunktleitungen informieren.

Der Flyer kann auch unter www.landkreis-regensburg.de (Landratsamt, Abteilungen und Sachgebiete, Sozialabteilung, Kreisjugendamt, Beratung und Unterstützung, Familienstützpunkte) abgerufen werden.

Familienstützpunkte sind Orte der Begegnung, des Erfahrungsaustauschs und der Bildung. Sie stehen allen Familien offen. Wer gerne in Kontakt mit den Familienstützpunkten treten möchte: Im neuen Flyer sind alle Kontaktadressen der sechs Stützpunkte sowie eine Lagebeschreibung aufgelistet.

Kontakt: Koordinierende Familienbildung/Familienstützpunkte im Landratsamt Regensburg, Altmühlstr. 3, 93059 Regensburg, Telefon 0941/4009-491, E-Mail: familienbildung@lra-regensburg.de

BU: Landrätin Tanja Schweiger (Mitte) bei der Vorstellung des neuen Programm-Flyers der Familienstützpunkte mit Ute Raffler (re.), Leitung der Koordinierungsstelle Familienbildung/Familienstützpunkte im Landratsamt Regensburg, und Elisabeth Geißl (li.), Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle. Foto: Beate Geier

Landratsamt Regensburg / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Altmühlstr. 3 / 93059 Regensburg
Pressesprecher: Hans Fichtl / Stellvertretende Pressesprecherin: Astrid Gamez
Tel.: 0941/4009-276, -433, -419, -547 / Fax: 0941/4009-288
E-Mail:
pressestelle@lra-regensburg.de
Internet:
www.landkreis-regensburg.de