Sprungziele

Innenminister Herrmann würdigt Ukraine-Einsatz der Reservisten

  • Aus dem Rathaus

Eine ganz besondere Ehre wurde Mitgliedern der Reservistenkameradschaft Regenstauf zuteil.

Für ihren Einsatz bei der Lieferung von Hilfsgütern an die Ukraine, die am 24. Februar 2022 von Russland überfallen wurden, erhielten Unteroffizier Alfred Lehner, Leutnant Andreas Josef Baumann, Obergefreiter Otto Hofmeister, Stabsgefreiter Andreas Lich und Stabsfeldwebel Christian Schmid die ukrainische Ehrenmedaille samt Dankurkunde. Innenminister Joachim Herrmann ließ es sich nicht nehmen, die Ehrenmedaillen samt Dankurkunde persönlich im Balkensaal des Regenstaufer Kultur- und Mehrgenerationenhauses zu übergeben. Zudem überreichte er die goldene Verdienstspange des Landesverbands Bayern des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. an Stabsfeldwebel Dieter Böckel und die bronzene Verdienstspange an Stabsfeldwebel Christian Schmid. Die Auszeichnung durch den Innenminister, betonte Bürgermeister Josef Schindler, verleihe den Ehrungen einen besonderen Stellenwert.  Innenminister Herrmann dankte den Reservisten für ihren Beitrag zur Sicherheit. „Sicherheit durch Stärke“ nannte der Innenminister als bayerische Leitlinie.

(Text: S. Norgall /Markt Regenstauf)

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.