Förderprogramm für die Nutzung von Regenwasser

In seiner Sitzung am 14.09.2021 hat der Marktgemeinderat ein Förderprogramm für die Herstellung von Regenwassersammelanlagen (Regenwasserzisternen) in Bestandswohngebäuden beschlossen. Gefördert wird die Errichtung von Regenwasserzisternen in bereits bestehenden Wohngebäuden. Der einmalige Zuschuss beträgt 50 % der förderfähigen Kosten bzw. maximal 500 € je Regenwassersammelanlage. Förderfähig sind die Herstellungskosten der Anlage einschließlich notwendiger Umbauten der Sanitärinstallation für die Nutzung des gesammelten Regenwassers für die Toilettenspülung. Die Herstellungskosten für Filter- und Pumpenanlagen sind ebenfalls förderfähig. 

Gefördert werden nur Regenwassersammelanlagen mit einem Fassungsvermögen von mindestens 3 m³.

Das Förderprogramm mit allen wichtigen Informationen können Sie unten herunterladen.

Der Zuschussantrag ist schriftlich an den Markt Regenstauf, Bahnhofstraße 15, 93128 Regenstauf zu richten. Das Antragsformular steht unten zum Herunterladen bereit.

Für Fragen steht Ihnen Herr Liegl (Telefon: 09402/50930) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Förderprogramm

Förderantrag

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.